Ergotherapie per Teletherapie

Was ist Teletherapie?

Darunter versteht man die Durchführung von Therapie in meinem Fall Ergotherapie über die Ferne. Informations- und Kommunikationstechnologien helfen dazu. 

 

Für wen ist Teletherapie geeignet?

Dies ist bitte im Einzelfall mit mir am Telefon abzuklären! 

 

Erstattet die Krankenkasse Ergotherapie per Teletherapie?

Das kommt auf die Krankenkasse darauf an. Bitte klären Sie dies also mit mir, oder Ihrer Krankenkasse ab.

 

Bei der ÖGK heißt es dazu: 

Telemedizinische bzw. teletherapeutische ergotherapeutische Behandlungen sollen nur dann durchgeführt und können nur dann mit der ÖGK verrechnet werden bzw. erstattet die ÖGK bei wahltherapeutischer Erbringung nur dann Kosten, wenn diese Behandlung dringend notwendig ist und zur Vermeidung möglicher Ansteckungen nicht in der Praxis durchgeführt werden soll. Aufschiebbare Behandlungen sollen daher grundsätzlich nicht telemedizinisch bzw. teletherapeutisch durchgeführt werden.

 

Bei der KFA heißt es dazu:

Bis zum Ende der Gültigkeit des Covid 19-Maßnahmengesetzes ist bei bereits bestehenden Therapien und/oder bei fortlaufenden Therapien eine telemedizinische Krankenbehandlung möglich. Bei dringend notwendigen oder akut neurologischen Fällen (z.B.: bei Schlaganfallpatienten) ist vor Beginn der telemedizinischen Krankenbehandlung die Einholung einer chefärztlichen Bewilligung erforderlich.

 

Bei der BVAEB heiß es dazu:

Die Behandlung muss dringend notwendig sein und soll zur Vermeidung einer möglichen Ansteckung nicht in der Praxis durchgeführt werden. Aufschiebbare Behandlungen dürfen nicht telemedizinisch bzw. teletherapeutisch erbracht werden.

 

Bei der SVS können teletherapeutisch erbrachte Leistungen verrechnet werden.


Welche Software verwende ich zur Durchführung der Ergotherapie per Teletherapie? 

 

Grundsätzlich dürfen Sie aus einer dieser drei Möglichkeiten auswählen:

-        Signal

-        TheraPsy

-        Whereby

 

Diese Software-Programme werden vom Projekt "Teletehrapie in Österreich", welches am FH Campus Wien stattfindet, empfohlen und entsprechen alle den Vorgaben der DSGVO. Weitere Informationen zu den einzelnen Programmen könnten Sie im Anschluss durch Anklicken der folgenden Links, oder durch Download meiner "Einverständniserklärung für Tele-Therapeutische Behandlung" erhalten. 

 

Bitte schicken Sie Dokumente nur per sicherer Methode an mich zurück. Ich empfehle Ihnen dazu den Postweg, per verschlüsselter E-Mail oder über "Signal" indem Sie meine Handynummer eingeben. Falls Sie keine Möglichkeit haben die Dokumente auszudrucken und auch nicht die Möglichkeit haben eine "Handysignatur" zu nützen, melden Sie sich bitte telefonisch bei mir. 

 

Datenschutzbestimmungen Signal:

https://signal.org/legal/

 

Datenschutzbestimmungen TheraPsy:

https://www.therapsy.at/dataPolicy.php

 

Datenschutzbestimmungen Whereby:

https://whereby.com/information/tos/privacy-policy/

 

Link Handysignatur - Dokumente signieren:

https://www.handy-signatur.at/hs2/#!sign/single

 

Download
Einverständniserklärung für Teletherapie
Einverstaendniserklärung_fuer_Tele_Thera
Adobe Acrobat Dokument 428.2 KB
Download
Anhang Datenschutzbestimmungen verwendeter Software
Anhang_Datenschutzbestimmungen Software
Adobe Acrobat Dokument 214.5 KB