Ergotherapeutin Yvonne Schwarz


Bild zeigt die Ergotherapeutin Yvonne Schwarz.

Fachspezifische Zusatzqualifikationen

- Grund- und Aufbaukurse der Manuellen Therapie 

- Weichteilkurs Cyriax (Schulter, Schultergürtel, Unterarm, Hand)

- NOI Grundkurs (Untersuchung und Behandlung physischer Dysfunktionen des Nervensystems)

- Spiegeltherapie

- Hentschel-Methode

- Narbenentstörung

- Grund- u. Aufbaukurs Myofascial Release 

- K-Taping Therapeutin

- Kalibrierte AMPS-Raterin (Assessment of Motor and Process Skills) 

- Kalibrierte ACQOP-Raterin (Assessment of Compared Qualities - Occupational Performance)

- Anatomie der Hand an Präparaten

- Schienenkurse

- Handgeschicklichkeit bei Kindern

-Teletherapie

 

Ausbildung

2006 - 2011: 

Ausbildung zur Kindergartenpädagogin

 

2012 - 2015:

Bachelorstudium "Ergotherapie" an der Fachhochschule Wr. Neustadt

 

Während dem Studium habe ich in folgenden Einrichtungen praktische Erfahrung in den heutigen Behandlungsschwerpunkten gesammelt:

 

- Institut für Physikalische Medizin im Landesklinikum Amstetten

- Rehaklinik Wien Baumgarten

- Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH – Deutsches Zentrum für  Kinder & Jugendrheumatologie, Sozialpädiatrisches Zentrum

 

seit 2018: 

Masterstudium "Management von Gesundheitsunternehmen" an der IMC FH Krems

 

Beruflicher Werdegang

2015: 

Mitautorin im Buch: „Health Professionals auf neuen Wegen Perspektivenwechsel, Neuausrichtungen und Kompetenzerweiterungen in den Gesundheitsberufen“

 

2015 - 2016:

Ergotherapeutin in der Klinik Pirawarth

Fachbereiche: Neurologie und Orthopädie

 

seit 2016:

Ergotherapeutin im Orthopädischen Spital Speising

Fachbereiche: Orthopädie, Handtherapie, Schienenherstellung

 

seit 2018:

externe Vortragende an der IMC FH Krems im Studiengang Ergotherapie

 

- Mitglied bei Ergotherapie Austria- Berufsverband der  

   Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs

- Mitglied bei der Österreichischen Gesellschaft für Handtherapie